Auf dieser Seite könnt ihr euch über meine Vita informieren

Geboren wurde ich 1963 in Troisdorf.

Nach den Ausbildungen zur Bürokauffrau und zur geprüften Sekretärin war ich zunächst im kaufmännischen Bereich tätig.

Anschließend hatte ich dann die Chance, in die wunderbare afrikanische Welt eintauchen zu dürfen und für mehrere Jahre „LEBEN und ARBEITEN“ in Südafrika kennen zu lernen.Durch diese Erfahrungen hatte sich mein Berufswunsch komplett geändert.

Während der Erziehungszeiten für meine beiden Kinder setzte ich mich ehrenamtlich für die Belange von Kindern, Jugendlichen und Familien ein.

Meinen Berufswunsch setzte ich in die Tat um und studierte katholische Theologie an der Philosophisch-Theologischen Hochschule in Vallendar (bei Koblenz).

 Neben dem Master-Studiengang arbeitete ich in den Bereichen „Gesundheitsförderung und Prävention“, „Offene Kinder- und Jugendarbeit“ und verstärkt im sexualpädagogischen Bereich.

Es folgten die Ausbildungen bzw. Qualifizierungen zur Kursleiterin für TeenSTAR (sexualpädagogische Arbeit mit Mädchen und Jungen, jungen Männern und Frauen)

 Referentin für das Erzbistum Köln zur Prävention gegen (sexualisierte) Gewalt an Kindern und Jugendlichen

Trainerin bei Innocence in Danger (zum Schutz vor sexualisierter Gewalt mittels digitaler Medien und im Internet).

Qualifizierung zur Elternbegleiterin im Rahmen des EU-Projektes „Elternchance“.

Seit einigen Jahren arbeite ich zusätzlich freiberuflich als Beraterin für Menschen in schwierigen Lebenssituationen.

2013 wagte ich es noch einmal, mein Leben zu verändern:

Als eingefleischter Nordseefan arbeite ich seit 2013 auf Sylt!

Neben meiner hauptberuflichen Tätigkeit im pädagogischen Bereich bin ich zur Zeit noch nebenberuflich als Hochzeitsrednerin „unterwegs“…